Lotta e. V. – Ambulante Betreuung für Frauen mit Psychotraumatisierungen

Schauenburgerstr. 48Lotta_Ambulant_Logo
24105 Kiel

24105 Kiel
Tel.: 0431-570 93 93
Fax: 0431-533 21 69
lotta-ambulant@web.de
www.psychotrauma-kiel.de/ambulante-betreuung

 

Angebot

Die ambulante Betreuung ist ein Angebot, das sich an volljährige Frauen richtet, die in ihrer eigenen Wohnung leben und aufgrund traumatisierender Erfahrungen Hilfe und Unterstützung benötigen.
Diese können sein:

  • körperliche, seelische und / oder sexualisierte Gewalt;
  • frühkindliche Vernachlässigung;
  • rituelle Gewalt und organisierte Kriminalität

Ein gewisses Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung ist eine Voraussetzung.
Die ambulante Betreuung umfasst in der Regel einen bis drei Kontakte pro Woche.
Dieses Angebot richtet sich auch an Frauen, die mit ihren Kindern zusammen leben.

Arbeitsweise:

  • Frauenspezifisch, parteilich-feministisch
  • Betreuung durch feste Bezugsbetreuerinnen
  • Regelmäßige Einzelgespräche
  • Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen etc.

Ziele:

  • Stärkung und Verwirklichung eigener Kompetenzen und Ressourcen
  • Förderung der sozialen Kompetenz durch Stärkung der Kontakt- und
    Beziehungsfähigkeit
  • Aufbau eines stützenden sozialen Netzwerks
  • Selbstfürsorge
  • Unterstützung bei der Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit
  • Unterstützung bei der Existenzsicherung
  • Alltagsstruktur und Alltagsbewältigung